Herbstsalat-Das Rezept

Für den Salat braucht ihr:

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Einen Hokkaido ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
2 Birnen⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
4 rote Bete Knollen gekocht ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
2 Hände voll Rucola ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
2 Packungen Ziegenkäse Taler⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
1 Handvoll Walnüsse⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Essig, Olivenöl, Salz,Pfeffer ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Weißwein⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Erstmal putzt ihr alle Zutaten bei denen das nötig ist.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Heizt euren Ofen auf 200 Grad Celsius vor⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Schneidet den Kürbis in Spalten, hobelt die rote Bete in feine Scheiben, schneidet die Birne in mundgerechte Stücke. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Den Kürbis röstet ihr 25 Minuten im Ofen⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Die Birne bratet ihr kurz an und löscht sie dann mit Essig und Weißwein ab⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Die Walnüsse werden kurz in einer Pfanne geröstet. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Mixt ein Dressing mit Balsamico, Olivenöl, Salz, Pfeffer und allem was ihr mögt.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Die Ziegenkäsetaler kurz im Ofen angrillen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Den Rucola zupft ihr mundgerecht ab.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Dann vermischt ihr all die leckeren Zutaten und richtet es schön an.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Es wäre schön wenn ihr mir folgt

0 comments on “Herbstsalat-Das RezeptAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram