Involtini mit Kürbispolenta

Das Rezept

Ihr braucht:⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
4 Schalotten, ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
150g Mozzarella,⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
5 Stiele Salbei⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
4 Rinderrouladen⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
8 Scheiben Parmaschinken ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
200ml Weißwein ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
200ml Rinderfond⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
600g Hokkaido Kürbis ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
4 Stiele Thymian⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
1 Knoblauchzehe⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
300ml Milch⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
450ml Gemüsefond ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
150g Polenta⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
1El Butter, 50g frisch geriebenen Parmesan, 0,5 Bio Zitronen Salz Pfeffer ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
① Schalotten schälen, in Streifen schneiden. Den Mozzarella abtropfen lassen, waagrecht halbieren und in dünne Scheiben schneiden, den Salbei waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
② Rinderrouladen trocken tupfen und ggf flach klopfen, dann jeweils mit Salz und Pfeffer würzen, mit Mozzarella, je 2 Scheiben Schinken und Salbei belegen. Die Seiten einschlagen und das Fleisch einrollen. Mit Spiesen oder Garn fixieren.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
③ 3 El Olivenöl in einem Bräter erhitzen. Involtini darin scharf anbraten. Die Schalotten kurz mitbraten. Alles mit Wein sowie Fond ablöschen, aufkochen und zugedeckt 50 bis 60 Minuten bei kleiner Hitze schmoren. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
④ Inzwischen Kürbis waschen, vierteln säubern. Die Hälfte vom Kürbis in Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser 15 bis 20 Minuten weich garen. Thymianblättchen abzupfen und den Knoblauch schälen und fein hacken.⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⑤ Milch, Fond, Thymian und Knoblauch in einem Topf aufkochen. Polenta einrühren und darin quellen lassen. In der Zwischenzeit das übrige Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kürbiswürfel darin rundherum goldbraun anbraten. Abschmecken. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
⑥ Gekochten Kürbis abgießen und abtropfen lassen, dann fein pürieren. Püree Butter,Parmesan und Zitronenschale unter die Polenta rühren. Abschmecken. Die Polenta und die Involtini mit den Kürbiswürfeln anrichten und servieren. ⠀

Es wäre schön wenn ihr mir folgt

0 comments on “Involtini mit KürbispolentaAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram