Mozzarella Panna Cotta oder Caprese 2.0

Mozzarella Panna Cotta oder Caprese 2.0

Was ihr braucht:

Panna Cotta:

½ l frische Sahne

Salz,Pfeffer

100 ml Frischmilch

Agar Agar nach Flüssigkeitsmenge

1 Büffelmozzarella

Tomaten und Tomatengel:

4 Tomaten

Basilikum

Olivenöl

Salz,Pfeffer

Agar Agar

8 Cherrytomaten

Parmesanchip und Garnitur:

Parmesan 100 g

Tramezzini 2 Scheiben

Basilikum

1 Knoblauchzehe

SO WIRD’S GEMACHT

Die Milch erhitzen, vom Herd nehmen.

Die Sahne mit dem Mozzarella, unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und anschließend die Milch dazugeben und unter ständigem Rühren das Agar Agar hinzugeben.

Die Panna Cotta erkalten lassen und anschließend für einige Stunden Kühlschrank stellen.

Tomaten in einer Pfanne leicht anbraten und auslassen. Danach durch ein Passiertuch passieren und die Flüssigkeit auffangen. Mit Agar Agar mischen und in Formen abfüllen um das Tomatengel zu erhalten.

Die Cherrytomaten kreuzförmig einritzen und kurz in heißem Wasser kochen, schnell in kaltem Wasser abschrecken. Dann die Haut abziehen.

Den Knoblauch in feine Scheiben schneiden und diese in ein wenig Öl rösten.

Die Tramezzini klein kreisförmig ausstechen und ebenfalls in einer Pfanne mit Olivenöl leicht rösten.

Den Ofen auf 120 Grad erhitzen. Parmesan auf eine Silikonmatte reiben und im Ofen zerlassen.

Danach erkalten lassen und kreisförmig ausstechen.

Basilikum mit gutem Olivenöl mixen um das Basilikumöl zu erhalten.

Ein weiteres Blatt Basilikum klein kreisförmig ausstechen,

Wenn die Panna Cotta erkaltet ist stecht ihr hieraus in drei größen kreisförmige Etagen aus.

Schichtet sie aufeinander und richtet ganz oben gerösteten Knoblauch und Basilikum an.

Auf der Mittleren Ebene dann Tramezzini und Parmesanchip. Außen herum Tomatengel, Basilikumöl und die gehäuteten Tomaten und ihr erhaltet ein absolutes Vorspeisen Highlight. Caprese 2.0.

Probiert es aus. Es lohnt sich.

Es wäre schön wenn ihr mir folgt

0 comments on “Mozzarella Panna Cotta oder Caprese 2.0Add yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Instagram